Hüttchopf

Der Hüttchopf bietet den besten Überblick über das Tössgebiet und die Bergwelt des Zürcher Oberlandes.

Wenn man sich dem Gebirgssattel «Tannen» im Zürcher Oberland nähert, sieht man den kahlen Hüttchopf oberhalb von Wald und Weiden herausragen.

Auf dem «Hüttchopf» selbst sowie auf dem Weg zur Alp Scheidegg, wo ein hübsches Gasthaus wartet, bietet sich die schönste Rundumsicht ins dicht bewaldete Quellgebiet der Vorderen und Hinteren Töss, zum Säntis und im Norden zum Bodensee.

Der Abstieg verläuft über den Grat des Josenbergs, dann über den Abhang hinunter ins Sagenraintobel. Eine kurzweilige Wanderung dem Schmittenbach entlang schliesst sich an.

Details

  • Länge insgesamt: 12 km
  • Kondition: leicht
  • Anforderungen: leicht

Mehr Info & Karte

© SchweizMobil

 

Ganze Beschreibung anzeigen Beschreibung verbergen