Stadtjäger

Der «Stadtjäger» besteht zu 100% aus Fleisch von Bio-Schweinen, die hoch über der Stadt ein glückliches Leben geführt haben und nun Trockenwurstfreunde aus aller Welt entzücken.

Der «Stadtjäger» ist eine Trockenwurst aus lokaler Produktion. Er besteht zu hundert Prozent aus dem Fleisch von Bio-Stadtschweinen. Die Wurst wird in kleinen Chargen handwerklich hergestellt und ist von Anfang bis Ende ein Zürcher Stadtprodukt.

Die Schweine wachsen bei der Familie Götschi auf dem Waidhof auf. Bei der Verarbeitung wird je ein ganzes Schwein verwurstet, wodurch edelstes Fleisch wie Nierstück oder Filet in der Wurst landen. Dies führt unter anderem zum charakteristischen Geschmack des «Stadtjägers». Die gesamte Verarbeitung, Veredelung und Trocknung der Wurst findet innerhalb der Stadtgrenzen Zürichs statt. Beim Kauf der Wurst in der Stadt Zürich beträgt die logistische Gesamtdistanz somit weniger als 25 Kilometer.

 

Vielfältiges Zürich

Das könnte Sie auch interessieren