Offstream – Die alternative Party-Reihe für LGBT+ und Freunde

Die Offstream-Party-Reihe ist ein entspannter Begegnungsort für die LGBT+ Community.

Seit 2004 organisiert das Label Offstream jährlich rund zehn Partys. Diese finden in alternierenden Zürcher Locations sowie in anderen Schweizer Städten statt. In Zürich wird im Exil, dem Dynamo oder im Papiersaal gefeiert. Die «Offstream» richtet sich nicht nur an LGBT+ Gäste, sondern heisst auch Heterosexuelle herzlich willkommen. Die Clubs, in denen die Partys stattfinden, sind auf alle Fälle bei einem breiten Zürcher Publikum bekannt und beliebt.

Die «Offstream» möchte ein entspannter Begegnungsort für alle Menschen sein. Auf dem Programm stehen Indie, Rock, Pop und Elektro, die von einem Offstream DJ-Kollektiv zum Besten gegeben werden. Die Veranstaltungen kosten einen erschwinglichen Eintrittspreis, welcher in unterschiedliche LGBT+ Projekte investiert wird.

Zur Website 

Vielfältiges Zürich

Das könnte Sie auch interessieren