Kronenhalle Bar

Geschichtsträchtiger und mondäner geht’s in Zürich kaum: Am Bellevue trinken Gäste in eleganter Atmosphäre zwischen Kunst und Künstlern.

  • Bekannt für erstklassige Cocktails
    Hausgemachte Apéronüsse
    Direkt beim Bellevue

Die Kronenhalle Bar hat sich seit ihrer Eröffnung 1924 kaum verändert. Und das ist gut so! Die Beleuchtungskörper auf der Bartheke stammen von Diego Giacometti höchstpersönlich und sind ebenso Kunstwerke wie die Gemälde an den Wänden. Das grüne Saffianleder für die Bänke, die bronzenen Tischfüsse und das dunkle Mahagoniholz an den Wänden sind Originalmaterialien aus den Sechzigern. Auch das legendäre Parkett aus der London County Hall zeigt, dass die Kronenhalle seit jeher stilvoller Hochwertigkeit den Vorrang gibt.

Was die Kronenhalle Bar aber ebenso ausmacht wie das einzigartige Interieur sind ihre langjährigen Mitarbeitenden: Die Barkeeper kredenzen mit Leidenschaft Drinks von erstklassiger Qualität und begegnen ihren Gästen stets mit charmanter Souveränität. Allen voran Barchef Christian Heiss, der ein Buch mit den Lieblingsrezepten und Spezialwünschen seiner Gäste hütet.

Ganze Beschreibung anzeigen Beschreibung verbergen

Öffnungszeiten

Montag bis Sonntag, 11.30 – 24.00 Uhr
(Juli und August, 17.00 – 24.00 Uhr)